Die offene Gartenpforte

in Achim und Umgebung

2017


In der „offenen Gartenpforte Achim und Umgebung“ sind wechselnde private Gärten zusammengeschlossen, deren Pforten sich zu bestimmten Zeiten für freundliche garten- und kunstinteressierte Besucher öffnen. Bei solch einem Gartentag kann man Erfahrungen austauschen, sich Anregungen holen, mit Gleichgesinnten und den Gartenbesitzern ins Gespräch kommen oder einfach nur Augen und Sinne spazieren führen.
Unsere Initiative gibt es seit 2002. Seitdem haben gut 40 verschiedene Gärten teilgenommen; pro Jahr sind es zwischen acht und vierzehn. Die meisten Gartenbesitzer machen regelmäßig mit, einige pausieren mal, andere sind nur einmal dabei.

Damit es eine Vielfalt an Gärten gibt, freuen wir uns über neue Leute mit interessanten Gärten.
Wir sind kein Verein mit festen Regeln, sondern eine aufgeschlossene, freie Gruppe von Menschen, die gartenbegeistert sind und das gerne mit Anderen teilen möchten.
Wer mitmachen möchte, der ruft bitte bei Liane Schirmer an: 04202 7413